ZARCO SPEED RECORD 362 KM/H, QUATARARO, VINALES, ROSSI CHANCENLOS?, MARC MARQUEZ IST RAUS!? #Barwa Grand Prix of Qatar

Abartige Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 362,4 km/h (neuer Top Speed Record von Zarco) auf der 1,068 Kilometer langen Startziel-Geraden in Qatar. Damit wurde Marc Marques als Rekordhalter abgelöst. Abartige Hitze, hohe Asphalt Temperaturen und Sandverwehungen auf der Strecke sind zu bewältigen. (Francesco BAGNAIA ist mit seiner Ducati auf Platz 1) Ducati ist 12 km/h schneller unterwegs…

Quelle: MotoGp.com Zarco im Geschwindigkeitsrausch! Nicht nur Länge läuft auch die Ducatis, sch… sind die schnell!

als die Yamahas (Platz 2 QUARTARARO, 3 VIÑALES und 4 ROSSI). Rossi ging hier bereits 4 mal auf Pole und die einzigsten, die die Ducati Speed einigermaßen mitgehen können, sind die Hondas.

Quelle MotoGp.com Die Ducatis haben die stärksten Motoren und bringen die Leistung auf die Straße?!

Ich frage mich, reicht der Ducati Highspeedvorteil alleine aus, um die MotoGP in Qatar zu gewinnen oder schaffen es dann wieder die Kurvenkünstler, das Pole Zepter an sich reißen? Marc Marques ist raus… Rossi fühlt sich wohl… es wird interessant!

MotoGP Startzeiten heute am 28.03.2021 auf Servus TV:

28.03.2021 / 18:20 Uhr Vorbericht MotoGP

28.03.2021 / 19:00 Uhr Doha: Rennen MotoGP

28.03.2021 / 19:45 Uhr Doha: Analyse

MotoGP Kalender / Ergebnisse / Teams

Das ewige Suchen im Netz hat ein Ende:

Hier gehts zum MotoGP Kalender!

Hier gehts zu den MotoGP Ergebnissen!

Hier gehts zu den MotoGP Fahrern und Teams!

Hier findet ihr Streckeninfos!

Quelle: Motogp.com Marc Marques kämpft sich zurück, testet an und hört dieses Mal auf seine Ärzte!

Marc Marques tatsächlich raus!?

Marc Marques war zum Erstaunen seiner Kollegen einige Runden auf dem Kurs unterwegs aber eben nicht mit seiner Werkshonda. Das war ein ernsthafter Versuch, wieder zurück zu kommen. Im Ergebnis haben die Ärzte Marc nicht das ok gegeben beim MotoGP in Qatar mit zu fahren. Er selbst meinte, in einem Interview, dass er selbst nicht weiß, ob er wieder der gleiche Marc sein wird, wie vor seinem Unfall. Ich denke nicht, ist aber wurscht, der Junge ist ein Ausnahmetalent und auch wenn er erst später wieder einsteigen wird, so wird er sich in jedem Fall easy im Spitzenfeld halten können. Würde er sich dort beständig aufhalten (und dass kann er), während der Rest sich die Köpfe einschlägt, so wäre ihm mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar ein weiterer MotoGP Sieg möglich. Ich lasse mich überraschen, Daumen drücken ist nicht nötig, die Weichen sind meines Erachtens nach gestellt!

Skill-Updates

Ich bin echt gespannt, was die Moto GP Piloten hier aufreißen. Ich kann nur empfehlen, sich die Moto GP anzuschauen. Für mich ist es zum Beispiel sehr beruhigend, dass Stürze der MotoGP Piloten recht glimpflich ablaufen. Es zeigt mir, dass alleine ich die Möglichkeit habe, den Ausgang eines Sturzes zu beeinflussen. Und das nur durch den Ausbau meines Körperschutzes (Technische Skills).

MotoGP und Landstraße wie bringt man das zusammen?

Ich finde auch die Auswahl der Reifen mega interessant und ich finde es faszinierend, dass Reifen einseitig kalt werden können. Bedenklich, bedenklich und irgendwie interessant. Asymmetrische Reifen auch die gibts, sehr interessant. Würde ein einseitig abgekühlter Reifen vielleicht Brauns Hisider in Most im vergangenen Jahr erklären? Er ist auf dem Rechtskurs mit einem Hisider beim nach links Einlenken herausgeflogen, unmittelbar nach der Start-Zielgeraden. Hm, für den Grip spielen für die MotoGPisti sogar die Uhrzeit eine Rolle, wann sie starten werden. Das Messen der Strecken Temperaturen vor Fahrtbeginn erscheint mir garnicht mehr so übertrieben und für ein Maximum an Spaß auf der Landstraße bin ich bereit, vor jeder Ausfahrt den Luftdruck auf die Empfehlungen des Reifenherstellers zu justieren. Und zwar mit nem geeichten Reifendruckmesser! Alles Infos und Umsetzungen die ich in der MotoGP abschauen konnte. Aber zurück zur MotoGP in Qatar.

STARTAUFSTELLUNG 1-4

NameTeamBrandSpeedTime
163Francesco BAGNAIAITADucati Lenovo TeamDucati355.21’52.772
220Fabio QUARTARAROFRAMonster Energy Yamaha MotoGPYamaha350.61’53.038
312Maverick VIÑALESSPAMonster Energy Yamaha MotoGPYamaha348.31’53.088
446Valentino ROSSIITAPetronas Yamaha SRTYamaha348.31’53.114
Quelle: Motogp.com

Alle Sieger von MotoGP-Rennen in Doha

Quelle: Wikipedia
Quelle: Motogp.com Brad Binder, KTM-Fahrer mit Potential – KTM baut auf Junge Fahrer… wird es jetzt eng?

KTM und MotoGP

Unter den ersten zwölf ist keine KTM vertreten, auf Platz 15 ist die erste Werks KTM, Nr 88, mit Miguel Oliveira, zu finden, von 19 geht Brad Binder, Nr. 33 mit seiner Werks KTM ins Feld. Die beiden Werksfahrer liegen an die 3 Sekunden hinter dem Erstplatzierten zurück. Ich bin gespannt ob Brad seine Kurvenskills ausbauen konnte, wenn nicht, schauts in Qatar mau aus. Wird es jetzt eng für KTM? Vielleicht sollte KTM nicht nur auf junge Fahrer bauen…

Quelle: Motogp.com

Die Bilddaten stammen aus dem Pressefotoarchiv mit freundlicher Genehmigung von MotoGP.com

Related articles

Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

POPULAR ARTICLES

How to whitelist website on AdBlocker?

How to whitelist website on AdBlocker?

  1. 1 Click on the AdBlock Plus icon on the top right corner of your browser
  2. 2 Click on "Enabled on this site" from the AdBlock Plus option
  3. 3 Refresh the page and start browsing the site