Vorbereitungen Rennstrecke Most 2020 / Skills & Updates – Reifenwahl #KTM 1290 Super Adventure S

So liebe Leut, wie jedes Jahr sind wir im „Rennfiber“. Wir sind wiedermal mit Richi Racing beim Fahrsicherheitstraining in Most. Dieses Mal gehen vom Motorrad Stammtisch vier Piloten auf die Suche nach der Ideallinie in Tschechien. Vom 13. bis 14. Juli 2020 sind wir dabei: 2 spannende Tage Fahrsicherheitstraining in Most (CZ) stehen bevor.  Wir sind mit unseren KTM´s stark vertreten und dieses Mal mit drei 1290gern und einer heißen Aprilia am Start. Stefan mit seiner KTM 1290 Super Duke R 1.0, der Newcomer Mario mit seiner KTM 1290 Super Duke GT, meine Wenigkeit mit einer KTM 1290 Super Adventure S und unser Jüngster Newcomer Oktay, mit seiner Aprilia Tuono V4 1100 RR.

„Vorbereitungen Rennstrecke Most 2020 / Skills & Updates – Reifenwahl #KTM 1290 Super Adventure S“ weiterlesen

Motorradwelt Friedrichshafen – Ironmans Mark 2 & noch mehr Sicherheit auf der #KTM 1290 Super Adventure S – Messenachlese

Messenachlese – Wiedermal waren wir total begeistert, was die Messe in Friedrichshafen so alles zu bieten hatte! 325 Aussteller über 50000 Besucher. Unter dem Motto „Mehr Sicherheit auf der KTM 1290 Super Adventure S!“ haben wir uns nach neuester und modernster und auch bezahlbarer Sicherheitstechnik für Biker umgeschaut. Und, wir sind mit einem abgedrehten Sicherheits-Fragenkatalog zur Messe gestartet. Zielsetzung war es den sichersten Motorradanzug zu finden und Spaß machen sollte es auch noch.

Toni Starks Ironman Anzug Mark 2

Um den Fragekatalog für die Motorradmesse Friedrichshafen auszuarbeiten haben wir uns mit allen Möglichkeiten beschäftigt, die uns zur Verfügung standen. Beginnend von Toni Starks Ironman Anzug, Mark 2 mit Onboard HUD Display wie bei F 18 Kampfpiloten im Helm vorhanden, Onboard Kommunikation und Navigation bis hin zur Umsetzung über Sena Technologie, Held oder Dainese Airbags und…

„Motorradwelt Friedrichshafen – Ironmans Mark 2 & noch mehr Sicherheit auf der #KTM 1290 Super Adventure S – Messenachlese“ weiterlesen

Einwintern zum Saisonende, Wartung, Pflege – Updates, KTM 1290 Super Adventure S

Einwintern zum Sainsonende

Es ist mal wieder soweit, der 31.10. letzter Tag in der Saison, es regnet, was auch sonst. Dann eben nicht fahren, lieber das Moped ordentlich wegstellen und für die neue Saison vorbereiten! Bitte nicht, das Moped am Ende der Saison einfach in einen dunklen, feuchten Garagenraum stellen und dort einfach bis zum kommenden Saisonanfang vor sich hin gammeln lassen geht garnicht. Die Standschäden, die an einem ohne Pflege längerfristig abgestellten Fahrzeug entstehen können, sind beträchtlich.

„Einwintern zum Saisonende, Wartung, Pflege – Updates, KTM 1290 Super Adventure S“ weiterlesen

Briefing Motorradtour – Richtig laden und fahren – KTM 1290 Super Adventure S

Voll beladen verhält sich das Bike komplett anders. Doch es gibt einige Kniffe, mit denen man keine übertriebene Vorsicht beim Fahren walten lassen muss. Zuladung an der falschen Stelle kann manche Maschinen beim Fahren in äußerst unangenehme und sogar gefährliche Pendel- oder Schlingerbewegungen (Shimming) versetzen. Viel Gewicht über dem Hinterrad, beispielsweise durch voll beladene oder überladene Koffer, ein Topcase oder eine schwere Gepäckrolle, entlastet das Vorderrad – Lenkerflattern (Shimming)  ist oft die Folge. Ein Sozius verstärkt diesen Effekt.

„Briefing Motorradtour – Richtig laden und fahren – KTM 1290 Super Adventure S“ weiterlesen

Wenn stürzen, dann richtig! – Risiko Management – KTM 1290 Super Adventure S

Welcher Fahrstil ist am gefährlichsten. Ich habe mir meinen Fahrstil zusammengestellt. Hast du dir darüber schon mal Gedanken gemacht? Nein, dann wird’s Zeit! Du willst sportlich unterwegs sein, du willst schnell sein? Damit erhöht sich dein Unfall- und Verletzungsrisiko, ist dir das klar?

„Wenn stürzen, dann richtig! – Risiko Management – KTM 1290 Super Adventure S“ weiterlesen

Kurventechnik – Blickführung, Lenkimpulse, Schräglage, Beschleunigung

Die Linienwahl ist eine der wichtigsten Komponenten einer guten Kurventechnik. Wie verläuft die Linie, wann lenke ich am besten ein, wohin schaue ich, wo soll es hin gehen. Ich bin der Meinung, dass man sich erst einmal mit der Ideallinie auseinandersetzen muss, damit man sie auch auf der Straße in der Praxis finden kann. Dazu habe ich mir mal ein paar schöne Kurven in der näheren Umgebung, hier am Schiener Berg am Bodensee angeschaut. Dann hab ich mir noch Nico geschnappt, er fliegt Drohne und mit ihm Fotos und Videos angefertigt. Aber zurück zum Kurvenbaukasten. Welches sind die Kurvenbauteile auf dem Weg zur Ideallinie?

„Kurventechnik – Blickführung, Lenkimpulse, Schräglage, Beschleunigung“ weiterlesen