Unboxing Motea Fahrer- und Beifahrer Sitzbankumbau – KTM 1290 Super Adventure S

Der Motorrad Sitzbank Umbau „Gel Komfort Plus“ von Tourtecs: Motea baut keine Sitzbänke um, sondern Tourtecs über Motea! Vorab gesagt, die Arbeit, die Motea und Tourtec leisten, ist phänomenal! Und vielen Dank an das Motea Team, ihr habt es geschafft, dass die Sitzbank es doch tatsächlich unter den Weihnachtsbaum geschafft hat. Ich möchte nochmals kurz auf die Sitzbank und natürlich auch die Verkehrssicherheit eingehen.

Bevor ich mich zum Sitzbank Umbau entschieden hab ist einiges passiert, warum genau ich das getan habe, wie ich Motea gefunden habe und worauf man bei der Bestellung achten muss, das erfahrt ihr hier: Schmerzen im Backend, Sitzbank umrüsten – KTM 1290 Super Adventure S

154E9261-1E1C-4E87-BA31-3B200F26D04D_1_105_c.jpeg
Dies sind die originalen Sitzbänke von meiner KTM 1290 Super Adventure S

Sitzfläche meist ungenügend gepolstert – Motea erklärt

Die Sitzfläche auf dem Motorrad gehört zu den zentralsten Elementen für den Fahrer, wenn es um den Komfort während der Fahrt geht. Leider bietet gerade die originale Sitzbank und auch nachgerüstete Sitzbänke meist nur wenig Komfort.

Powerparts
Meine Powerpart Sitzbänke sind ähnlich hart wie die Originalsitzbänke, die habe ich aber eingeschickt, wegen der Sitzheizung, die Heizung wurde mit umgebaut.

Die ungenügende Sitzbankpolsterung sorgt für die Erzeugung von punktuellem Druck beim Fahrer sowie starken Vibrationen und Erschütterungen während der Fahrt. So entstehen Schmerzen, die eine Weiterfahrt unbequem machen und häufig sogar noch Tage nach der Tour anhalten.  Das lenkt ab, das braucht man nicht! Wer also nicht nur den Anfang seiner Motorradtour genießen möchte, der sollte sich um einen bestmöglichen Sitzkomfort auf seiner Maschine bemühen. Dieser lässt sich einfach durch den Einbau einer umgebauten Sitzbank erzielen. Solch ein Sitzbankumbau ist aber nicht nur für die Sitzposition und den Komfort beim Fahren vorteilhaft sondern trägt auch zur Sicherheit im Straßenverkehr bei! Du hast dann den Kopf da wo er hingehört, auf der Straße und nicht beim brennenden Arsch, Verzeihung, Hintern.

Gut gepolstert kam sie an, die Box von Motea

Motea Box Inhalt
Was da wohl drinnen ist, beim Auspacken muss ich mich zusammenreißen, damit ich nicht vor Neugier platze!

Nicht zuviel und nicht zuwenig gepolstert kam die Box bei mir zu Hause an. Vollständig und mit einer passenden Beschreibung sowie einem Rücksendeformular ist die Box bestückt. Durch die Luftpolsterfolie kann ich einen ersten Blick auf die Sitzbänke erhaschen. Das sieht selbst hier schon vielversprechend aus! Auch die Optik deines Bikes, so Motea, wird mit dem neuen Bezug aufgefrischt. Als wesentliches Element an deiner Maschine, kann der Sitzbezug aus hochwertigem Material deinem Motorrad im Handumdrehen einen frischen Look verleihen. So wirkt dein Motorrad allein durch den Sitzbank-Umbau gleich neuer. Stimmt!

Zuerst schauen wir uns mal die Soziasitzbank an

BB27E131-588E-46E0-A2A3-C071A21ACFB9_1_105_c.jpeg
Da liegt sie, verpackt in Luftpolsterfolie, der Soziasitzbank Umbau von Tourtec

Mit dem Zubehör „Gel Komfort Plus“ von Tourtecs erhält dein originaler Motorradsitz einen kompletten Neubezug inklusive Gelpads für den Fahrer und Beifahrer.

CDD4FE5A-59DE-4744-AC6A-54B326E5318A_1_105_c.jpeg
Der Hammer, ich hatte mir einen gewöhnlichen Schriftzug ausgesucht, das man mir das KTM Logo im Original aufbringt, damit habe ich nicht gerechnet! Hat  keinen Aufpreis gekostet!

Die Verarbeitung der Soziasitzbank ist Mega, so würde Brauni sagen und Oleoleoloe… ja genau, das trifft es am Besten, perfekte Nähte, perfekte Bestickung und perfekte Farben, kräftiger als hier abgebildet. Und was mir auffällt, hier sind 2 unterschiedlich griffige Ledersorten verarbeitet. Dazu später aber mehr. Ich werde an der Sitzbank hängen, darauf herumrutschen das heisst, die Belastungen der Sitzbänke wird wie gewohnt hoch sein. Wie schauts mit der Verarbeitung unten aus?

12017180-E3C7-409C-BFA7-C00EFC547335_1_105_c.jpeg
Rückseite des Sitzbankumbaus von Tourtec

Die Polsterung ist wie beim Original Polster ebenfalls geklammert, mit einer Randverstärkung versehen und zusätzlich verklebt! Top verarbeitet, klasse gemacht, gefällt mir sehr gut, ich kann auf der Sitzbank also herumrutschen, sie sollte mich definitiv aushalten!

95EC9FE5-5B6B-477A-B4FF-5CF0357B2089_1_105_c.jpeg
Hier eine Detaillaufnahme zur perfekten Verarbeitung der Sitzbänke

Dieser Bezug der Sattlerei ist aus hochwertigem Kunstleder in anthrazit. Ein zusätzlicher Anti-Rutsch Effekt sorgt für einen festen Halt auf deiner Maschine. So hast du einen sicheren Sitz während deiner Motorradtouren ohne beim Sitzen zu verrutschen. Die Komfort Gel-Einlage sorgt dafür, dass die Erzeugung von punktuellem Druck verhindert wird und starke Vibrationen sowie Erschütterungen absorbiert werden. Die Lendenwirbelstütze bleibt auch nach dem Sitzbankumbau erhalten. Ebenfalls bleibt die original Grundplatte des Sitzes vorhanden, sodass die Sitzbank nach dem Umbau 100% passgenau ist. Das stimmt!

Jetzt zum Herzstück, der Fahrersitzbank

Mal sehen, wie Motea, respektive Tourtec die Sitzbank umgebaut hat. Damit du deinen Sitzbankumbau individuell gestalten und optisch an deine Maschine anpassen kannst, sind die Farben der Nähte und Kederbände frei wählbar für dich. Du kannst dich hierbei zwischen den Farben Silber, Schwarz, Rot, Blau, Orange, Gelb, Grün und Weiß entscheiden. Zusätzlich kannst deine neue Sitzbank mit einem individuellen Schriftzug (Name, Modell etc.) besticken lassen.

7294BCDE-8A33-4282-9489-C35E97197EAC_1_105_c.jpeg
Hier die Fahrersitzbank mit Geleinlage und Sitzheizung und was auf den ersten Blick nicht gesehen  wird, unterschiedlich griffiges LEder wurde hier verarbeitet.

Das besondere an der Sitzbank ist, dass die Sitzfläche mit unterschiedlich griffigem Leder bezogen ist. So hat man auf der Hauptsitzfläche das verbaute Gelpolster und ordentlich grip, an den abgesteppten Seiten ist die Sitzbank aber glatt.

Detailaufnahme Fahrersitzbank
Detailaufnahme der Fahrersitzbank, in der Mitte das griffige Leder, oben und unten das glatte Leder. Es wurde Kunstleder verwendet.

Beim Bremsen rutscht du also nicht auf den Tank und an den Beinen hat weder die Lederkombi, noch die Goretex Kombi eine Chance, sich aufzurollen. Der Sattler, der das Teil gemacht hat, hat mitgedacht! Das gefällt mir sehr gut!

Wie schauen die Sitzbänke am Moped aus?

Jetzt gilt es nur noch die Teile anzustecken und anzuschauen, wie schaut die Sitzbank am Moped aus? Wie sollte es auch anders sein, passen die Sitzbänke wie angegossen an meiner KTM 1290 Super Adventure S!

DE67725F-E62B-4FED-9518-CC78F0C64F92_1_105_c.jpeg
Das perfekte Weihnachtsgeschenk, vielen Dank, dass ihr das so gut hinbekommen habt!

Die Sitzbank gibt nicht nur einen neuen, sondern auch einen individuellen Look!

DDB01A0F-E163-477E-8792-BB49B833EC1D_1_105_c.jpeg
Hier in der Detaillaufnahme sehr gut zu erkennen, die unterschiedlich griffigen Lederbestandteile, die einbequemeres Sitzen auf der Maschine zulassen!
520D8AB6-FA29-4A46-8015-FB559FA8E2C7_1_105_c.jpeg
Detailaufnahme der von hinten – Motorrad Sitzbank Umbau „Gel Komfort Plus“ von Tourtecs. Die Teile, die glatt aussehen, sind auch glatt, die anderen haben grip.

Und das bekommt ihr zusammengefasst:

  • Kompletter Neubezug deiner Sitzbank
  • Aufpolsterung einer Lendenwirbelstütze
  • Aus mattem Kunstleder in Anthrazit
  • Anti-Rutsch Effekt
  • Erhöhter Sitzkomfort für den Fahrer und Sozius
  • Wahlweise maschinengestickter Schriftzug
  • Farbe Nähte und Kederbänder wählbar
  • Einbau Gelpad für Fahrer und Beifahrer
  • Neue und individuelle Optik für deine Sitzbank
  • Zweiteilige Sitzbänke bleiben auch nach Umbau zweiteilig

Hier gehts zum Motea Angebot! Ich kenne keinen preiswerteren Anbieter.

Anmerkung vom Autor:

Es ist alles, noch besser, als bei Motea auf der Seite beschrieben, einzig und alleine wäre darauf zu achten, dass die „Gel Komfort Plus“ Lösung den Umbau der Soziasitzbank mit beinhaltet. Das geht aus dem Motea Angebot nicht so richtig hervor, denn im Angebotstext der günstigeren „Gel Komfort“ Lösung ist nur der Umbau der Fahrsitzbank bzw. einer einteiligen Sitzbank beinhaltet und das steht da nicht explizit geschrieben. Auch die Zusammenarbeit mit Pitlock hat Früchte getragen, Herr Busse der Entwickler der Sicherungssysteme von Pitlock hat sich voll ins Zeug gelegt und uns den Prototypen der GoPro Diebstahlsicherung zukommen lassen.  Pitlock  stellt Diebstahlsicherungen her und wie das mit einer GoPro Hero 8 funktioniert, dass erfahrt ihr hier: GoPro Hero 8 black und GoPro Max komplett zum Abschließen an der KTM 1290 Super Adventure S

5 Antworten auf „Unboxing Motea Fahrer- und Beifahrer Sitzbankumbau – KTM 1290 Super Adventure S“

    1. Ich bin 1,93 Meter groß, das war für mich auch ein Thema. Nein, die ist ungefähr gleich geblieben. Das sitzen ist definitiv angenehmer, ich kann aber nicht sagen, ob man beim Sitzen tiefer einsinkt, deshalb „ungefähr“.

  1. Das sind genau die Themen, die mich auch interessieren: Bau ich ein Navi an und wenn ja, wie sichere ich es oder nicht? JRM oder Schaal oder Touratechhalter oder Rammounts?
    Pitlock kannte ich nicht oder verstehe deinen Bausatz auch noch nicht. Bin sehr gespannt wie es weitergeht .

    1. Hallo Karsten, die Wintergames gehen noch bis zum 01.03.2020, bis dahin gibts noch ne Menge Infos zur GoPro Diebstahlsicherung von Pitlock. Navianwendung und Sicherung werden ebenfalls ein Thema sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.