Zwischenbericht Stefans-Motorradtouren 2020

Hallo meine lieben Freunde der gepflegten Schräglage, hier ein kurzer Zwischenbericht zu den Touren für 2020. Nach der Corona Kick Ass Tour stehen wir nun 1 Woche vor der Weißensee Tour. Es sind noch Plätze frei…

Kärnten, Friaul und Slowenien, Kurven, Kehren, anspruchsvolle Strecken und ne Menge Fahrpaß sind Programm. 5 Biker gehen bis jetzt an den Start.

Autodrom Most – Fahrsicherheitstraining

Trotzdem befinden wir uns mitten in den Vorbereitungen für das Fahrertraining in Most, Tschechien. Hier werden wir, das erste Mal, zu viert vom Stammtisch aufschlagen. Das wird sehr interessant und auch für mich eine neue logistische Herausforderung sein. Ich bin doch sehr gespannt, wie das für Mario und Oktay laufen wird und was für Eindrücke die beiden von der Strecke mitnehmen werden. Vielleicht schreiben sie ja ihre Eindrücke für Euch in die Kommentare.

Streckenführung- Autodrom Most Tschechien, Bildquelle: Wikipedia

Neuigkeiten – Biker Warmup im August?

Im August diesen Jahres wäre eigentlich keine Veranstaltung geplant gewesen. Nun haben mich aber einige Stammtischler und auch verschiedene Leute aus meinem Bekanntenkreis angesprochen, ob man nicht das Fahrertraining, das im Mai ausgefallen ist, (Corona Ass Kick) noch irgendwo einschieben könnte. Deshalb bin ich gerade mit den zuständigen Stellen im Gespräch, ob wir das im August an der ursprünglichen Örtlichkeit hin bekommen könnten. In Frage käme der Samstag, der 15.08.2020. Sollte das klappen, werde ich so schnell als möglich die Werbetrommel rühren. Wer interessiert ist, einfach Anfragen und ab geht die Post!

Blick von der Schauderterrasse am Garda See

Saisonabschluss Tour Monte Baldo

Kommen wir nun zu unserer Abschlußtour, Monte Baldo Gardasee. Wir können den einen oder anderen Tourbegeisterten gerne noch mitnehmen, 5 sind dabei, bis zu 11 Biker sind möglich.

Garda Power

Am Gardasee befinden wir uns in einem Motorrad Paradies. Für mich eines der, wenn nicht sogar das schönste Gebiet, zum Motorradfahren. Abwechslungsreich in den Strecken und landschaftlich einmalig. Hier kann man auch die Seele mal baumeln lassen, einfach toll.

Unterbringung Monte Baldo

Unsere Unterkunft liegt am Monte Baldo auf einer Höhe von ca. 1150 Metern. Schon die Anfahrt ist hier richtig (Tschuldigung) geil. Wir sind familiär untergebracht, ohne Schnickschnack, ich freue mich auf eine hervorragender Küche. Der Ausblick dort, ist legendär. Na, auf den Geschmack gekommen, interessiert? Gleich anfragen, einfach hier klicken!

In diesem Sinne, mit der lHzG dbrauni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.